Logo Kunstleihe Harburg und Symbolbild Wohnzimmer Logo Kunstleihe Harburg Frage: Lust auf Neues? Symbolbild Wohnzimmer

Lucy Beech – Detritus

Angelika Keusch-Wannags
10. Februar 2024 – 05. Mai 2024
jeweils: Mi-So 14 Uhr – 18 Uhr
Lucy Beech, Notes on Warm Decembers, Courtesy the artist

Im Zentrum von Lucy Beech’s Ausstellung Detritus steht eine neue Mehrkanal-Videoinstallation, die ihren kreativen Abfall auf der Zunge trägt. Detritus verweist auf Form und Inhalt des Films als Ansammlung von zerfallenem Material und Trümmern aus dem Entstehungsprozess. Der Film basiert auf einem Gedicht der Queer-Theoretikerin Eve Kosofsky Sedgwick und schildert eine Coming-of-Age-Geschichte der Protagonistin Beatrix, die durch verzögerte Trauer und quasi-sinnliche Erfahrungen mit ihrem verstorbenen Vater navigiert. Am Ende des Originalgedichts legt Sedgwick die Reste ihres Arbeitsprozesses in Form von Notizen offen (Überarbeitungen, Ausschnitte, alternative Handlungsstränge). Unfähig, ihren kreativen Abfall zu integrieren, aber nicht gewillt, ihn zu entsorgen, serviert sie die Überbleibsel in ihrem fragmentierten Zustand. Der Film nimmt Sedgwicks poetischen Abfall als Einladung zur künstlerischen Interpretation und experimentiert mit den widersprüchlichen Abläufen des Gedichts, in dem Grenzen zwischen Seinszuständen ständig kollabieren und die Abfallverarbeitung fortlaufend und integral ist. Das Ergebnis schwankt zwischen einem Theaterstück, einer Lesung, einer filmischen Erzählung und einem Prozess des kreativen Abfallmanagements und reflektiert psychoanalytische Konzepte kindlicher Erfahrungen, innere und äußere Welten und unsere tiefe Verstrickung mit unserer Umwelt.

Adresse

Bahnhof HH-Harburg, über Fernzuggleis 3
21079 Hamburg-Harburg

Orts-Hinweise

Mi – So 14 – 18 Uhr

Eröffnung

Aktuelles