Logo Kunstleihe Harburg und Symbolbild Wohnzimmer Logo Kunstleihe Harburg Frage: Lust auf Neues? Symbolbild Wohnzimmer

Frank Vaders

Der 1964 geborene und aktuell in Hamburg-Harburg lebende und arbeitende Künstler erhielt seine Ausbildung an der Hamburger Kunstakademie. Von 200 bis 2003 lebte und arbeitete  er in Ney York, wo ihn die Galerie Jason Mc Coy, Neffe und Nachlassverwalter von Jackson Pollock, endeckte und gleich mehrere Arbeiten von ihm ankaufte. Er gehört bis heute zu seinen Sammlern. Frank Vaders lebte bis 2003 in Santa Domingo, unterbrochen von gelegentlichen Aufethalten in New York , München, und Nürnberg. Im Nürnberg stellte er Arbeiten in der Aussstellung „Geheimnis Mensch“ in der offenenen Kirche  St. Klara aus. In Europa wurden Frank Vaders Kunstwerke an diversen Sammlern in Moskau, Tokio und in die Schweiz verkauft.

Frank Vaders' Bilder in der Kunstleihe-Harburg


1/7
ohne Titel
Bildrechte: Frank Vaders, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
ohne Titel
Bildrechte: Frank Vaders, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
ohne Titel
Bildrechte: Frank Vaders, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
ohne Titel
Bildrechte: Frank Vaders, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
ohne Titel
Bildrechte: Frank Vaders, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
ohne Titel
Bildrechte: Frank Vaders, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-SA 4.0
ohne Titel
Bildrechte: Frank Vaders, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0