Logo Kunstleihe Harburg und Symbolbild Wohnzimmer Logo Kunstleihe Harburg Frage: Lust auf Neues? Symbolbild Wohnzimmer

Anke de Vries

Irgendwann in der Kindheit mit der Malerei angefangen.

Begeisterung !!!

Trotz elterlicher Ermahnungen „Kind, lern doch erst etwas Anständiges..“ weitergemalt

10 Jahre Frankreich…immer Stift, Pinsel und Palette in der Hand Geheiratet, Kind geboren, geschieden und immer noch gemalt

Zurück in Hamburg, 2. Eheschließung, Fortsetzung der Malerei Brotjob als Übersetzerin bei Blohm & Voss, in den Pausen Karikaturen gemacht

Zweitstudium an der FHS für Gestaltung

Hart daran gearbeitet, den Ballast des Gelernten wieder zu vergessen

Seminarleiterin für Kunst von Frauen, Kursleiterin bei der Volkshochschule und eigene Malerei

Mitbegründerin des 3. Frauenhauses und des Frauenkulturhauses malerische Experimente

Mitbegründerin von mehreren Kunstvereinen und -keineswegs entmutige- die Malerei fortgesetzt

Künstlerische, soziale und politische Projekte

Einzel- und Gruppenausstellungen

Kunstprojekte in ich-weiß-nicht-mehr-wie vielen Ländern

Ständig wachsende Begeisterung für die Kunst

Das war es………jedenfalls so ungefähr

Anke de Vries(Bild: Max Musterfotograf)

Anke de Vries' Bilder in der Kunstleihe-Harburg


1/6
Passage 1
Bildrechte: Anke de Vries, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
Passage 2
Bildrechte: Anke de Vries, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
Passage 3
Bildrechte: Anke de Vries, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
Passage 1-3
Bildrechte: Anke de Vries, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
Wilde Jagd II
Bildrechte: Anke de Vries, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0
Wilde Jagd – bemerkenswert erfolglos
Bildrechte: Anke de Vries, Kunstleihe Harburg, Schnell, Sabine (Foto) - CC BY-NC 4.0