Logo Kunstleihe Harburg und Symbolbild Wohnzimmer Logo Kunstleihe Harburg Frage: Lust auf Neues? Symbolbild Wohnzimmer

Kunst vor Ort: Führung durch die akt. Ausstellung im Kunstverein Harburger Bahnhof

07. Sept. 2022 – 07. Sept. 2022
jeweils: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Harburg strotzt vor Kunst – man muss es nur kennen. Die Kunstleihe Harburg e.V. lädt daher auch in diesem Sommer wieder zur Ausstellungsreihe „Kunst vor Ort“. Heute geht es in die neue Ausstellung von Jeremy Hutchison: “The Never Never” im Kunstverein Harburger Bahnhof …

“Did you know – there are more Porsches in Athens than anywhere else in Europe?”
(aus einem Telefongespräch zwischen dem Künstler und seinem Vater)

Ausgangspunkt von The Never Never ist diese gezielte Falschmeldung. Der britische Künstler Jeremy Hutchison und die belgische Kuratorin Evelyn Simons entwickelten das Projekt gemeinsam mit der Athener Performancegruppe Nova Melancholia. The Never Never untersucht, wie rechtsgerichtete Medien Porschebesitz zum Anlass nahmen, um fremdenfeindliche Behauptungen über die griechische Schuldenkrise zu verbreiten. Mithilfe der Mittel der Werbung thematisiert die Arbeit, wie falsche Mythen durch Populärkultur und kommerzielle Medien kursieren. The Never Never ist als Wanderausstellung konzipiert. An ihrer ersten Station in der deutschen Werber-Hauptstadt entsteht eine Installation, die die Trennlinien zwischen zeitgenössischer Kunst, Luxuseinzelhandel und musealem Display auflöst. Sie macht sich die Mechanismen der Massenkultur zunutze, um einen absurden griechischen Mythos zu präsentieren.  

Treffpunkt ist am Mi., 07. Sept. um 14 Uhr vor dem Kunstverein im Bahnhof Harburg über dem Fernzuggleis 3. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Spende und aufgrund begrenzter Plätze auch Anmeldung wird aber gebeten. Anmeldung unter kontakt@kunstleihe-harburg.de oder Telefon: 040 – 300 969 48

Adresse

im Bahnhof Harburg, über Fernzuggleis 3
21079 Hamburg

Orts-Hinweise

Eröffnung

Aktuelles